Unsere Partner
 

Die LAG Integrationsfirmen Sachsen e.V. ist der Zusammenschluss von gegenwärtig 27 gemeinnützigen Integrations- und Zuverdienstfirmen/-abteilungen in Sachsen. Sie vertritt die Interessen ihrer Mitglieder sowie der behinderten und benachteiligten Menschen in der Gesellschaft, in dem sie die breite Öffentlichkeit sensibilisiert und informiert.

Sie unterstützt insbesondere die:


  • Förderung der Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben durch die Zusammenarbeit mit Gesetzgebern, Verwaltung und Verbänden auf Landesebene und durch die Entwicklung von beschäftigungswirksamen Konzepten und Programmen.
  • Förderung der Kommunikation zwischen Integrationsfirmen, deren Trägern und Institutionen, die die Zielsetzung der Landesarbeitsgemeinschaft fördern
  • Durchführung von Fachtagungen, Fort- und Weiterbildungen, Projekten und Konferenzen, die der Weiterentwicklung von Integrationsfirmen und zur Verbesserung der Beschäftigungssituation von Menschen mit Behinderung dienen.

Die Landesarbeitsgemeinschaft bekennt sich zu den Grundsätzen der gesellschaftlichen Gleichstellung behinderter und benachteiligter Menschen, insbesondere auch psychisch erkrankter und suchterkrankter Menschen.

Die Mitgliedschaft in der Landesarbeitsgemeinschaft der Integrationsfirmen Sachsen e.V. steht allen offen, die gewillt sind, bei der Erfüllung der Aufgaben des Vereins mitzuwirken.

Aktuelles

Neuigkeiten der LAG